QR-Code-Schilder

Wir fertigen/lasergravieren QR-Code-Schilder aus farbig eloxiertem Aluminium (Weißgravur), lackiertem Aluminium (Schwarzgravur), Edelstahl (Schwarzbeschriftung), oder Kunststoff, mittels Lasergravur oder Laserbeschriftung, mit und ohne Befestigungsbohrungen, oder selbstklebend. Auch in Verbindung mit Grafiken oder Logos.

Einer unserer Schwerpunkte ist dabei die Fertigung von Serien mit lauter unterschiedlichen und individuellen QR-Codes, oder auch kundenspezifische Einzelentwürfe.

Wir bieten Ihnen Laserbeschriftung/Lasergravur in höchster Qualität. Fragen Sie uns unverbindlich an: Kontaktformular oder Mail an: kontakt@moritz-laserworks.de

Anwendungsgebiete für QR-Code-Schilder: die Bandbreite ist eigentlich unerschöpflich. Ob für die Inventarisierung eines Baumaschinen-Fuhrparkes, die Inventarisierung von Anlagen und Werkzeugen, als Kennzeichnung von Fertigungswägen in der Produktion zur Fertigungssteuerung, wir hatten alles schon im Programm. Auch QR-Codes für eine Verlinkung zu anlagen- und maschinenspezifischen Informationen.
Und viele Sonderthemen, wie für das Atelier Lechnerhof, wo wir für die Skulpturen „Alltagsmenschen“ QR-Codes mit eine Websiteverlinkung auf Edelstahl beschriftet haben. Genauso für Hotels, die Gastronomie (z.B. click&pay-QR-Codes), Gedenkschilder,  QR-Codes kommen heute überall zum Einsatz.

WICHTIG zum Thema Datensicherheit: Wir generieren die QR-Codes selbst aus den von Ihnen übermittelten Klardaten (z.B. aus einer Excel-Tabelle) mit einer lokal auf dem Rechner installierten Software. Es gibt im Internet heute viele QR-Code-Generatoren die man (teilweise kostenfrei) nutzen kann. Die Tatsache, dass man dabei Daten "hochladen" und damit aus der Hand geben muss, ist für uns nicht ausreichend nachvollziehbar. Wir sind uns auch nicht sicher, ob in einem solchen, über online, in QR-Code-Generatoren erzeugte QR-Codes, noch weitere Daten verborgen sind, die wir und sie nicht sehen können.
Daher gehen wir, sofern Sie es als Kunde nicht ausdrücklich anders wünschen, oder uns die QR-Codes als Grafik beistellen, immer den Weg, die QR-Codes selbst über unsere lokal installierte Software zu erzeugen.

Vorteile der Laserbeschriftung / Lasergravur:


  • Hohe Informationsdichte möglich, da wir mit bis zu 500 dpi mit dem Laser beschriften können.
  • Maximale Präzision und Konturschärfe.
  • Wir fertigen bereits ab der Losgröße 1, sprich Einzelanfertigung
  • Kostenlose Musterteile

Beispiele zu unseren QR-Code-Schildern

Kenzzeichnungsschilder mit QR-Code lasergraviert für die Fertigung, Produktionsplanung, Arbeitsplanung

Kundenauftrag: Kennzeichnungsschilder für Fertigungswägen in der Produktion (Kundenauftrag), die über den QR-Code an unterschiedlichen Stationen im Fertigungsablauf ausgelesen werden. Material: Alu eloxiert, schwarz matt, Materialstärke 1mm.

Edelstahlschild mit QR-Code-Beschriftung, Kundenauftrag, QR-Code mit integriertem Logo

Kundenauftrag: 200 Edelstahlschilder V2A (Niro 1.4301), 50x50mm, selbstklebend, mit QR-Code und zusätzlich integriertem Logo, Materialstärke 0,8 mm.

QR-Code-Schilder für die Inventarisierung von Fahrzeugen und Maschinen

Kundenauftrag: 800 unterschiedliche Inventarschilder für die Fahrzeug- und Geräteerfassung, Alu eloxiert, schwarz matt, drei verschiedene Schldergrößen, selbstklebend, mit QR-Code und zusätzlichem Logo, Materialstärke 1mm.

QR-Code-Schild mit integriertem Logo für ein Hotel

Kundenauftrag: Über 100 QR-Code-Schilder mit integriertem Logo für ein Hotel mit Verlinkung auf eine hoteleigene Info-Seite, V2A (Niro 1.4301), 50x50mm, selbstklebend, Materialstärke 0,8mm.

QR-Code-Schilder für die Anlagenkennzeichung im Sondermaschinenbau

Kundenauftrag: mehrere unterschiedliche Inventarschilder in der Größe 35x15mm für Anlagen im Sondermaschinenbau, V2A (Niro 1.4301).

QR-Code für ein Gedenkschild

Kundenauftrag: Gedenkschilder, Alu eloxiert, schwarz matt, 100x50mm, mit QR-Code und zusätzlichem Logo, Materialstärke 0,5mm.